u13

u13 · 26. März 2019
Vormerken und unbedingt dabei sein! Wann: 14.04.2019 (Sonntag) von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Wo: Sportanlage Am Grüngürtel, Askanierring 149, 13585 Berlin Top Teams der Jahrgänge 2006 und 2007 aus Berlin, Brandenburg, Meck.-Pomm und sogar aus Polen werden am 14.04.19 ihr Können zeigen. Wer die Turniere von Martin Kurth in den letzten Jahren verfolgt hat, der weiß worauf man sich freuen darf. Auf jeden Fall tolle Fußballspiele auf höchstem Niveau und tolle Talente. Für eure Küchen: "Am...
u13 · 10. Juli 2018
Genau 700 Jahre ist es her, dass „Byntze“ (Binz) erstmalig erwähnt wurde (1318). Ortsgründer war Marcus von Lilgenthal - Ur-, Ur-, Ur. usw. Großvater von Marc Lilge, unserem heutigen Trainer. Die Wahl für das Reiseziel war dann auch eine politische Verpflichtung – mit Konsequenzen, mehr dazu später. Eine große Familie. Am Ende einer sehr erfolgreichen Saison sollte die Abschlussfahrt die Belohnung für das Team sein, mit viel Freizeitspass, etwas Fußball, Familiennachzug und...
u13 · 24. Juni 2018
Während wir beim Jubiläumsturnier "65 Jahre Schwarz-Weiß Spandau" antraten, kickten unsere Nachbarn und Staffelzweiten Blau-Weiß Spandau im Relegationsspiel um den Aufstieg. Sie gewannen mit 2:1 gegen SV Stern Britz. Glückwunsch an euch - wie vorhergesagt :-). SW Spandau gratulieren wir zum Jubiläum und besten Dank für die Turniereinladung. Unsere Freude lag am Ende mit der Belohnung zum Platz 1 und einem schönen Pokal. 13 Mannschaften spielten in zwei Gruppen, wir wühlten uns mit...
u13 · 17. Juni 2018
u13 · 16. Juni 2018
Wir ziehen den Hut! Nicht vor unserem Team - dazu kommen wir später - nein, vor unserem heutigen Gegner SSV Köpenick-Oberspree. Sie traten die lange Reise am letzten Spieltag an, wohlwissend, dass es beim feststehenden Staffelmeister kaum etwas zu holen geben wird. Und: sie brachten auch noch etwas mit: einen Vereinswimpel sowie Naschereien als Glückwunsch an unser Team. Eine tolle Geste!! Nochmals besten Dank, der Wimpel bekommt einen besonders schönen Platz in unserem demnächst...
u13 · 09. Juni 2018
Das war nochmal eine echte Herausforderung! Anfangs mussten wir erstmal die Frage beantworten, ob wir die Kinder zur Feldarbeit herausschicken dürfen. Kinderarbeit ist nämlich verboten. Denn: der sogenannte Rasen glich trotz aller Bemühungen vom leidenschaftlichen Platzwart eher einem vertrockneten Baumwollfeld. Diese wächst in der Regel nicht in unseren Gefilden, bei den Temperaturen der letzten Wochen und am heutigen Tag aber ein passender Vergleich. Auch das geht, die Gegner haben ja mit...
u13 · 27. Mai 2018
Zwei Spieltage vor Saisonende ist zum dritten mal in Folge das Meisterstück geglückt. Die D1 (U13) sicherte sich mit den heutigen 8:1 gegen SF Berlin den vorzeitigen Aufstieg zur Landesliga sowie den Staffelsieg. Ein tolle Saison neigt sich dem Ende. Um so schmerzhafter ist und wird uns der Abschied von dem ein oder anderen Spieler fallen. Denn der Teamgeist und die Weiterentwicklung sind/waren die Erfolgsfaktoren:
u13 · 20. Mai 2018
Teutonias Pfingstturnier zählt du den schönsten Jugendturnieren dieses Landes! WIR wissen unsere tolle Sportanlage zu schätzen und unsere Gäste freuen sich jedes Jahr aufs Neue bei uns und MIT uns zu sein. Danke an die Jugendleitung und die fleißigen Helfer. Das Turnier - ja, es geht um Pokale und Siege, letztendlich sollten die Platzierungen eher zweitrangig sein. Für unser Team ist das auch noch eine Lernprozess. Sie kennen fast nur Siege und wollen auch gewinnen. Es ist dann etwas...
u13 · 18. Mai 2018
Nun müssen wir wohl offiziell das Wort "Aufstieg" und "Landesliga" in unserem Wortschatz wieder mit aufnehmen. Das wurde in der Vergangenheit bewusst vermieden, denn die Mannschaft sollte niemals unter irgendeinem Tabellendruck oder Zielvorgaben verkrampfen oder fehlgeleitet werden. Sie sollen Fußballspielen - und das mit Spaß! Das taten sie bisher auch - so auch heute im wichtigen und vorentscheidenden Spitzenspiel gegen BW Spandau. 4:2 für Teutonia hieß es am Ende, wobei die erste...
u13 · 12. Mai 2018
Viel Neues gibt es nicht zu erzählen. Wer die letzten Berichte gelesen hat und die Halbzeitstände kennt, der ahnt schon, wie das Spiel gelaufen ist. Ja, genau so wie die anderen. Wir brauchen immer einige Zeit bis die Maschine richtig läuft, oder anders formuliert: bis die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Die Pausenführung war für Gatow nur dank des hervorragenden Torhüters und mangels desolater Abschlüsse unserseits sehr schmeichelhaft. Die zweiten 30 Minuten waren dann wieder...

Mehr anzeigen