u19

u19 · 10. Juni 2018
Gute Stimmung nach dem Spiel. Ich freue mich für das Team und über den anscheinend zurückgekehrten Teamgeist. An der desolaten Spielersituation (Kadergröße) ändert das zwar nichts, ich wehre mich aber gegen das von Außen reingetragene Schlechtreden einer Mannschaft, die dennoch - wenn sie wollen - gute Spiele und viel Spaß abliefern können. Das Spiel heute war kein überragendes Spiel, es reichte aber gegen einen Gegner, der anscheinend in einer ähnlich schwierigen Situation steckt:
u19 · 03. Juni 2018
...das Tor treffen (Ende der Überschrift)! Das Ergebnis hört sich recht gut an - bedenkt man, dass Friedenau trotz des Tabellenstandes sehr passable Ergebnisse abliefert. Also kein klassisches Kanonenfutter. Man tut sich etwas schwer gegen das Team. Sie haben ein paar auffällige Spieler in den Reihen, aber leider nur ein paar. Und das reicht am Ende dann nicht in der Landesliga. Also schön für unser Team, dass endlich mal wieder ein Dreier und einige Tore auf dem Abschlusszettel stehen....
u19 · 27. Mai 2018
Was war denn da wieder los? Mit einem völlig falschen Spielverhalten und mit einer Einstellung, die bei vielen Spielern gegen Null ging, vergeigte Teutonia das Spiel insbesondere in der zweiten Halbzeit. Wartenberg war im Lauf- und Zweikampfverhalten auf fast allen Positionen überlegen, während Teutonia sich bei schönen 30 Grad auf Dribblings und Selbstdarstellungssituationen konzentrierte. Von "Klatsch" und "Dreh" hat wohl niemand etwas gehört. Der Platz ist/war klein. Während unsere...
u19 · 13. Mai 2018
Nach meiner Kritik über die Schiedsrichterentscheidungen vom letzten Spieltag möchte ich heute unseren Schiedsrichterersatzmann hervorheben. Seinen Namen habe ich leider nicht parat. Er kommt von Blau-Gelb Falkensee, pfiff zuvor ein Kleinfeldspiel und stellte sich für das A-Jugend-Landesliga-Spiel nochmal zur Verfügung. Denn: es wurde kein Schiri angesetzt, während in Nachbarstadien in Spandau Gespanne die Großfeldjugendspiele begleiteten. Wieso plant man das so? Unabhängig davon: dieser...
u19 · 06. Mai 2018
Ich kann mich immer noch nicht beruhigen. Dabei zähle ich mich zu den besonnenen und erfahrenen Spielbeobachtern. Die letzten Minuten der Nachspielzeit - einfach eine unfassbare Folge von Fehlentscheidungen, die unserem Team letztendlich den verdienten Sieg genommen haben. Das Wichtigste: ein Riesenkompliment an unsere Mannschaft! Sie haben heute fast fehlerfrei und mit Mann und Maus um die drei Punkte gekämpft. Einfach großartig und eine tolle Teamleistung:
u19 · 29. April 2018
Good-News von unserer U19. Mit viel Geduld erspielten Sie sich bei herrlichem Wetter im schönsten Stadion Spandaus und auf saftigem Grün einen verdienten Sieg im Abstiegskampf gegen Hertha 06. Tolles Wetter und tolle Voraussetzungen für ein Landesliga-A-Jugendspiel. Wo hat man das schon? Nur mein Garten ist schöner, bietet aber nicht so viel Platz. Teutonia setzte da an, wo sie in Lichtenberg aufgehört hatten. Spielbestimmend und mit Geduld sich die Chancen erarbeiten. Das lief auf dem...
u19 · 29. April 2018
Wenn man der Gerüchteküche glauben schenken darf, dann stehen zwei Top-Transfers für Teutonias U19 vor dem Abschluss. Joel Beyer und John Connor Curgol - beide aktuell vereinslos und sehr talentierte Jugendspieler aus Hakenfelde - wollen anscheinend den 2000er Kader für die Zukunft verstärken. Spielerberater Opa Beyer wird noch etwas Motivationsarbeit leisten müssen. Wir setzen auf seine Überzeugungskraft. Wenn dann noch Andre Brauer Teutonias grüne Wiese aktiv bearbeiten würde - na...
u19 · 26. April 2018
Eines scheint jetzt doch mal zu klappen: die Anreise zu den Auswärtsspielen. Die ersten "Selbstfahrer" luden ihre Karren voll, alle kamen irgendwann gesund und heile an, die Stunde Fahrt mit den Kumpels war sicher ein aufregender Spaßfaktor. Auch gut, denn der Teamgeist muss gestärkt werden. Und: aufgepasst im/beim Verkehr!! Im Spiel ging es eher verhalten zur Sache. Einigen Spielern merkte man an, dass sie heute nicht in letzter Konsequenz das Spiel gewinnen wollten: im Schongang oder nur...
u19 · 22. April 2018
Niederlagen sind immer schmerzhaft. Insbesondere, wenn man auf die Tabelle schaut. Dem Team und dem Trainerstab kann man aber keinen Vorwurf machen. Die Jungs haben überwiegend richtig guten Kombinationsfussball gespielt - taktisch alles super und im Spielaufbau fast perfekt. Es trafen heute zwei völlig unterschiedliche Spielphilosophien aufeinander. Teutonia im Flachpassspiel und über Ballbesitz und Lichtenberg vorrangig mit langen Bällen. Die Voraussetzungen bei herrlichem Sonnenschein...
u19 · 15. April 2018
Rückrundenstart nach einer langen, langen Winterpause. Dazwischen lag nur ein Pokalausflug gegen TeBe. Man hätte jetzt erwarten können, dass alle Spieler 90 Minuten gut über die Runden bringen. Am Ende besiegte sich unser Team weider mal selber. Gut begonnen, einige Chancen liegen gelassen und am Ende fehlte bei vielen Spielern einfach die Kraft und die Kondition - und folglich die Konzentration. Auf der Bank nahmen heute nur noch 2 Spieler inklusive Ersatztorwart platz. Zu allem Übel...

Mehr anzeigen