Wie werde ich Schiedsrichter?

Anfängerlehrgänge

Um Schiedsrichter im Berliner Fußball-Verband zu werden, muss der Anwärter mindestens 14 Jahre alt sein. In Einzelfällen kann bei persönlicher Eignung dieses Mindestalter max. bis zu einem halben Jahr unterschritten werden.

Der Einsatz als Schiedsrichter an jeweils einem Tag des Wochenendes muss gewährleistet sein. Ohne diese Zusage wird die Ausbildung nicht durchgeführt.

Die Ausbildung wird in vier regionalen Ausbildungszentren durchgeführt und findet dort halbjährig statt. Neben diesen Lehrgängen können bei Bedarf weitere Lehrgänge angeboten werden. Neben den Lehrgemeinschaften werden diese Zentren für die weiterführende Ausbildung und Entwicklung der Schiedsrichter genutzt.

Die Ausbildung wird vom Schiedsrichter-Lehrstab des BFV organisiert und durch Referenten und Vertreterinnen und Vertretern der Lehrgemeinschaft durchgeführt. Der Lehrgang umfasst rund 25 Stunden. In der Regel wird die Ausbildung an fünf Samstagen oder bei Kompakt-Lehrgängen in den Schulferien von Montag bis Freitag durchgeführt. Hinzu kommen jeweils ein Einführungs- und Prüfungstermin, die meist abends von 18 bis 20 Uhr stattfinden.

Bei der Prüfung am Ende der Ausbildung ist sowohl ein schriftlicher Test (Beantwortung von Regelfragen) als auch eine sportliche Prüfung (1.400-Meter-Lauf in acht Minuten) abzulegen. Bei Nichtbestehen der Prüfung besteht, abhängig vom Prüfungsergebnis, eine einmalige Chance der Nachprüfung.

Nach bestandener Prüfung erfolgen die ersten Einsätze in der Regel im Jugendbereich (Kleinfeld). Dabei wird den neu ausgebildeten Schiedsrichtern ein Pate zur Seite gestellt, der bei den ersten Spielleitungen Hilfestellungen leistet. Bei Eignung kann der Einsatz schon auf Großfeld, sowie im unteren Herrenbereich möglich sein. Die Ansetzungen erfolgen in den ersten Monaten in der Region des Wohnortes des neuen Schiedsrichters (Nord, Süd, Ost oder West).

Die Ausbildung zum Schiedsrichter kostet 25 Euro und wird vom Verein des Schiedsrichter-Anwärters übernommen. Die Kostenübernahme muss vor Beginn der Teilnahme dem BFV vorliegen.

Die Anmeldung für einen Lehrgang erfolgt (ausschließlich über den eigenen Verein) beim
Berliner Fußball-Verband
Frau Claudia Grunow
Humboldtstr. 8 A, 14193 Berlin
oder per Mail an claudia.grunow@berlinerfv.de
(für telefonische Anfragen zur Anmeldung Tel.: 89 69 94-23, Mo.-Do. 8.00-16.30 Uhr)

Eine Teilnahme am Lehrgang ist nur dann möglich, wenn nach erfolgter Einladung auch die Rückantwort vom Teilnehmenden an den BFV gesandt wird. Es wird versucht jeden Anwärter an dem ihm nächstliegenden Ausbildungszentrum ausbilden zu lassen. Weitere Fragen beantwortet gerne Christian Paul.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen bzw. entsprechend der räumlichen Möglichkeiten begrenzt. Darüber hinausgehende Anmeldungen werden automatisch beim nächstmöglichen Lehrgang berücksichtigt.

Online-Ausbildung:

Zusätzlich zu den regionalbezogenen Anfänger-Lehrgängen wird der BFV einen Online-Lehrgang (Schiedsrichter-Online-Lehrgang „SOL“) anbieten, bei dem die Teilnehmer/-innen die Regeln am heimischen PC erlernen. Zusätzlich erfolgen drei Präsenztermine. Weitere Informationen befinden sich im nachfolgenden Informationsflyer (PDF).

nach oben

Ausbildungstermine in 2015:

  • ALG 154, Eröffnungsveranstaltung Januar 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) Februar 2015, in einem der 4 regionalen Ausbildungszentren
  • ALG 155, Eröffnungsveranstaltung Januar 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) Februar 2015, in einem der 4 regionalen Ausbildungszentren
  • ALG 156, Eröffnungsveranstaltung Februar 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) Februar 2015, in einem der 4 regionalen Ausbildungszentren
  • ALG 157, Eröffnungsveranstaltung Februar 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) März 2015, in einem der 4 regionalen Ausbildungszentren
  • ALG 158, Eröffnungsveranstaltung März 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) April 2015, Online-Lehrgang
  • ALG 159, Eröffnungsveranstaltung August 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) September 2015, in einem der 4 regionalen Ausbildungszentren
  • ALG 160, Eröffnungsveranstaltung August 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) September 2015, in einem der 4 regionalen Ausbildungszentren
  • ALG 161, Eröffnungsveranstaltung September 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) Oktober 2015, in einem der 4 regionalen Ausbildungszentren
  • ALG 162, Eröffnungsveranstaltung September 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) Oktober 2015, in einem der 4 regionalen Ausbildungszentren
  • ALG 163, Eröffnungsveranstaltung Oktober 2015, Prüfung (Theorie/ Praxis) Oktober 2015, Online-Lehrgang

Die Ausbildungsstandorte

Region Nord (Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow- Prenzlauer Berg-Weißensee, Mitte-Tiergarten- Wedding) im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Cantianstr. 24, 10437 Berlin.

Region Ost (Treptow-Köpenick, Lichtenberg-Hohenschönhausen und Marzahn-Hellersdorf) beim SFC Friedrichshain, Gürtelstr. 20, 10247 Berlin.

Region Süd (Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg und Neukölln) im Vereinsheim Hertha 03, Onkel-Tom-Str. 52-54, 14169 Berlin.

Region West (Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf und Reinickendorf) im Stadion Wilmersdorf, Fritz-Wildung-Str. 9, 14199 Berlin.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0