Tippspiel: "Giani" und "LaPulga"

7. Spieltag: Wachablösung. Die "Experten" mischen ordentlich mit.

Provokation ist ein probates Mittel, um Leistung und Ehrgeiz zu fördern. Es hat geholfen. Die "Experten" nehmen es wohl sehr persönlich. Alle sind in der Spitze sehr gut unterwegs. Selbst bei "Hanschi" hat es gewirkt. Vor drei Spieltagen noch Tabellenletzter, jetzt auf Platz 16 (von 33). 
Tagessieger wurden aber "Giani" und "LaPulga". Wer weiß, wer oder was La Pulga ist? Keiner? Das ist der Spitzname von Messi. Übersetzt bedeutet das: der Floh. Der Name wurde Messi in der Kindheit aufgrund seiner Schnelligkeit verliehen. Bei uns ist "LaPulga" der Jüngste von der Kölner Dürre-Familie. Sein Spitzname: Poldi. Ein gute Wahl! "Giani" sollte jedem bekannt sein. Der Huster-Zögling. Und schon wieder oben mit dabei. 
Die Teamwertung bleibt eng. Zwischen Platz 3 und Platz 8 liegen nur 3,5 Punkte Unterschied.
Besonderheiten: es gab zwei Null-Punkte-Spiele: Wolfsburg gg. Hannover und Dortmund gg. Darmstadt. Und...."Teutinho" - unser Vereinsgeschäftsführer - hat sich auf den letzten Tabellenplatz herabgelassen. Sehr sportlich. War aber nicht nötig.             

Kommentar schreiben

Kommentare: 0