B-Jugend

Eintracht Mahlsdorf - SSC Teutonia 0:3 (0:2)

Die vier "Transporter" und zufriedene Väter
Die vier "Transporter" und zufriedene Väter

Nachgelegt! "Jaanz wichtig......"

Und die nächsten drei Punkte gegen den Abstieg. "Danke Jungs, ihr wisst, worum es geht". Ein Arbeitssieg. Völlig verdient. Die Einstellung muss stimmen, alle müssen wollen! Mahlsdorf wollte auch - körperlich deutlich überlegen - konnte aber nicht so richtig. In den ersten 40 Minuten hätten wir den Sack längst zumachen müssen. Die 2:0 Führung war eher schmeichelhaft für die Mahlsdorfer. Die zweite Halbzeit sah deutlich schlechter aus. Der Spielfluss ging verloren. Das Team arbeitete aber zumindest noch:  

Luft nach oben. In den Hosen und im Spiel...
Luft nach oben. In den Hosen und im Spiel...

Endlich ein wenig Luft zu den Abstiegsrängen. Die Mannschaft steht zurzeit sehr kompakt. Garant dafür ist unsere Abwehrreihe und das Zweikampfverhalten im Mittelfeld. Nach vorne geht ab und zu auch etwas. Noch nicht so flüssig wie gewünscht, aber es fallen auch mal Tore. Im Aufbauspiel nervt mich immer noch das zu lange Ballhalten/Ballführen. Zwei Kontakte maximal! Der Ball ist mit Abstand der schnellste auf dem Platz! Lasst ihn und den Gegner laufen! Ihr könnt das. Konzentriert euch auf euer Spiel und haltet die Disziplin ein. Macht es euch nicht schwerer als nötig. Heute waren die Punkte wichtig....        

Von Spandau nach Mahlsdorf mit der "U-Papa". Bequem für die Jungs, sie haben es gedankt. 5x140 km für den Fußball. Einmal quer durch Deutschland. Der Weg sollte sich lohnen. Eintracht Mahlsdorf - eine reine 99er Mannschaft - war körperlich überlegen. Der rutschige Kunstrasen war aber eher etwas für wendige und leichte Spieler. Das merkte man gerade in den ersten 40 Minuten. In der Luft gewannen wir kaum Bälle, das Flachpassspiel war unser Ding. Nach 10 Minuten gelang Marcel im zweiten Anlauf der Führungstreffer. Danach weitere Chancen. Fabi schob dann endlich nach schöner Kombination zum 2:0 ein (23. Minute). Mahlsdorf wehrte sich, am aber nie richtig durch. Die zweiten 40 Minuten dann mit Gegenwind. Das Spiel für Mahlsdorf: hoch und weit. Uns gelang zu diesem Zeitpunkt recht wenig, dennoch zauberte Aygaziland.com das beruhigende 3:0 herbei (48. Minute). Die restliche Spielzeit war eine Mittelfeldschlacht mit leichter Überlegenheit von Mahlsdorf. Unser Konter wurden zu diesem Zeitpunkt nicht schnell genug ausgespielt. Abpfiff und Erleichterung. Ein kleiner und wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt. Aber noch lange nicht das Ende. Das Punkteziel für das Team: 40 Punkte. Also noch 14 Punkte aus 6 Spielen. Bekommt ihr das hin? Dann "surprise"......        

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Woodrow Kriner (Mittwoch, 01 Februar 2017 23:06)


    When I originally commented I clicked the "Notify me when new comments are added" checkbox and now each time a comment is added I get several e-mails with the same comment. Is there any way you can remove people from that service? Thanks a lot!

  • #2

    Flo Griffie (Donnerstag, 02 Februar 2017 19:10)


    Hello there, I found your blog by means of Google whilst searching for a similar subject, your website got here up, it seems to be great. I have bookmarked it in my google bookmarks.
    Hello there, simply was alert to your weblog via Google, and located that it is truly informative. I'm gonna be careful for brussels. I'll appreciate if you happen to proceed this in future. Lots of folks will probably be benefited from your writing. Cheers!

  • #3

    Ashlyn Sipe (Donnerstag, 02 Februar 2017 23:20)


    Hiya very cool website!! Guy .. Beautiful .. Wonderful .. I'll bookmark your web site and take the feeds also? I'm happy to search out so many useful information here in the publish, we want work out extra techniques on this regard, thank you for sharing. . . . . .

  • #4

    Ok Marland (Samstag, 04 Februar 2017 13:49)


    Please let me know if you're looking for a writer for your blog. You have some really great articles and I think I would be a good asset. If you ever want to take some of the load off, I'd love to write some content for your blog in exchange for a link back to mine. Please send me an email if interested. Kudos!

  • #5

    Katharine Jeanbaptiste (Samstag, 04 Februar 2017 22:46)


    I have read so many articles or reviews on the topic of the blogger lovers however this piece of writing is truly a pleasant article, keep it up.

  • #6

    Dia Claro (Montag, 06 Februar 2017 04:49)


    Hey there! I simply would like to offer you a huge thumbs up for the excellent info you have right here on this post. I'll be returning to your web site for more soon.

  • #7

    Austin Mickley (Montag, 06 Februar 2017 11:51)


    Greetings! Very helpful advice in this particular post! It's the little changes which will make the largest changes. Thanks a lot for sharing!

  • #8

    Dia Mohn (Dienstag, 07 Februar 2017 04:57)


    I'm gone to tell my little brother, that he should also pay a visit this weblog on regular basis to get updated from latest reports.

  • #9

    Catherina Mcqueeney (Dienstag, 07 Februar 2017 15:37)


    I enjoy what you guys are usually up too. Such clever work and coverage! Keep up the good works guys I've incorporated you guys to my personal blogroll.

  • #10

    Kalyn Hammaker (Donnerstag, 09 Februar 2017 04:14)


    Thank you for another excellent post. The place else may just anybody get that kind of information in such an ideal means of writing? I have a presentation next week, and I'm at the look for such info.

  • #11

    Brandi Kellog (Donnerstag, 09 Februar 2017 05:17)


    I am genuinely pleased to glance at this weblog posts which consists of lots of helpful information, thanks for providing such information.

  • #12

    Myrtle Weldy (Donnerstag, 09 Februar 2017 05:50)


    This is very interesting, You are a very skilled blogger. I have joined your rss feed and look forward to seeking more of your magnificent post. Also, I have shared your web site in my social networks!

  • #13

    Lynsey Towry (Freitag, 10 Februar 2017 02:00)


    At this time I am ready to do my breakfast, later than having my breakfast coming again to read other news.