EM16 - Tippspiel

Bestechungsskandal: Team "Männerglück" mit allen Mitteln

Team "Männerglück" (Nr.13, Hattrickmutti)
Team "Männerglück" (Nr.13, Hattrickmutti)

1. Spieltag: Die "Randsteher" legen vor 

Die letzten beiden Einhörner in der Tipprunde. Sie gibt es wirklich. Kein Märchen. "Nr.13" und "Hattrickmutti". Die letzten beiden Frauen. Und sie haben dazugelernt. Im Märchen noch die Guten und voller Reinheit, im Tippleben durchtrieben und mit allen Mitteln kämpfend.

Bei einer Abenveranstatlung versuchten sie den Spielleiter mit deutschen Goldkügelchen und alkoholischen Pralines zu bestechen. Zum Glück gibt es die Trovatos. Sie kriegen zwar keinen Satz geradeaus gesrprochen, aber fotografieren können sie. Seid also alle auf der Hut.
War das Geschenk gut gemeint?! Hmmm. Ich denke schon. Im Rahmen der vorgegebenen Codes of Conducts in dieser Tipprunde nehme ich alle Geschenke uner 3 Euro an (:-)). Also Mädels: da geht noch was. Bei Tippveränderungen geht aber "gar nichts". Jeder Nachtrag/Veränderung seitens des Spielleiters muss dokumentiert werden und technisch werden alle Tipper automatisch informiert.

Aber versuchen darf es jeder....... viel Spaß!    

Kommentar schreiben

Kommentare: 0