U17

Staffeleinschätzung Saison 16/17

Die Staffelauslosung für die kommende Saison ist erfolgt. Ich habe wie jedes Jahr meine Glaskugel aus dem Schrank geholt und tief reingeschaut. Viel konnte ich nicht sehen. Dennoch wage ich mal eine grobe Einschätzung. Soooo schlecht waren die letzten Wahrsagungen ja nicht. Ganz im Gegenteil. Unabhängig davon wissen wir nicht, wie sich die Mannschaften neu formieren werden. B-Jugend: ein schweres Alter. Für jeden Verein. Orientiert habe ich mich an den aktuellen Platzierungen, der 1.C und falls vorhanden, an der 2. B:  

Schwer wie selten zuvor!!

So mein erster Eindruck. Ich kaum Teams oder Vereine gefunden, wo ich sagen könnte: da kommt nichts nach. Und: ich habe einige Teams gefunden wo ich sagen muss: da kommt was nach und die wollen bestimmt wieder hoch. In die Verbandsliga. Meines Erachtens werden dieses mal einige Teams um den Aufstieg mitspielen wollen. Nicht nur zwei oder drei. Und bei 4 Absteigern kommen Mannschaften in Gefahr, die das heute noch gar nicht sehen. Ich habe die Liga in 4 Blöcke eingeteilt, wobei diese sicher fließend ineinander übergehen werden. Fangen wir gleich mal mit den "Favoriten" an:   

Favoriten/Aufstiegsaspiranten:

Hier sehe ich die Großvereine und insbesondere die beiden Verbandsligaabsteiger: BFC Dynamo, Tasmania Berlin und dazu wird sich Viktoria 89 II gesellen. Diese drei wollen bestimmt nach oben und haben das Spielerpotential zur Verfügung.

Oberes Mittelfeld:

Zu den engsten Verfolgern werden voraussichtlich folgende Vereine gehören: Berliner SC II (hervorragende C-Jugend), Stern Marienfelde (wir kennen den 2000er Jahrgang) und wir - der SSC Teutonia.

Mittelfeld:

Ein fließender Bereich, nach oben wie nach unten: JFC Berlin als Aufsteiger und mit einer C-Jugend aus der Landesliga. Der Frohnauer SC II - ebenfalls als Aufsteiger und mit einer guten C-Jugend (Verbandsligaabsteiger). Eintracht Mahlsdorf hat mit einer guten 2.B und einer guten C-Jugend ebenfalls ausreichend Potential für einen sicheren Mittelfeldplatz. Der Lichtenrader BC wird auch sicher unterwegs sein. Die C-Jugend ist in die Landesliga aufgestiegen und wird den Elan mitnehmen. Ein großes Fragezeichen habe ich beim SC Borsigwalde. Im letzten Jahr verstärkte sich das Team enorm (Flüchtlinge). Die C-Jugend war sehr erfolgreich, so dass in der kommenden Saison das Team nicht mehr so ins Schwimmen kommen sollte. Offen ist hier auch noch, ob dem Einspruch von Spaki stattgegeben wird. Der SC Borsigwalde könnte doch noch absteigen und stattdesessen würden die Spandauer Kickers nachrutschen.    

Abstiegskampf:

Schwer wird es voraussichtlich für die beiden Aufsteiger Concordia Wilhemsruh und den Grünauer BC werden. Hier kommt aus der C-Jugend nicht allzu viel nach. Auch bei BSV Hürtürkel sehe ich Schwierigkeiten. Eigentlich wären sie abgestiegen. Durch den Abstieg von Tasmanias erster Mannschaft musste aber die zweite Mannschaft zwangsabsteigen. Wie man aber weiß, zaubern diese Teams immer irgendwelche Spieler her. Mal schaun. 

Dieses alles nur mal so in den Orbit geschossen. Bei unserem Team wissen wir, dass die Leistungsspannbreite von ganz, ganz oben bis ganz, ganz unten gehen kann. Die Leistungsdichte ist sehr, sehr eng in der Staffel. Kein Spiel darf nur Ansatzweise mit weniger als 100% angegangen werden. Und: eine gute Vorbereitung ist die halbe Saison. Seid also alle dabei!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Trainer KSC (Dienstag, 05 Juli 2016 21:48)

    Viel Erfolg für die neue Saison aus demSüdosten Berlins.

    PS: Grünaus Aufstiegstruppe hatte viele junge Jahrgänge also gehen dort nicht viele hoch. Nicht unterschätzen. :)

  • #2

    Poldi (Mittwoch, 06 Juli 2016 09:06)

    Danke. Euch auch. Und: Glückwunsch für den Aufstieg. Ihr habt es geschafft!!
    14/15 hatten wir das Näschen vorne, 15/16 war euer Jahr.
    Habt ihr Lust auf ein Vorbereitungsspiel? Wir brauchen noch einen Verbandsliga-Gegner.

  • #3

    Trainer KSC (Mittwoch, 06 Juli 2016 12:45)

    Vielen Dank. Ja denke, dass sollte kein Problem sein. Ich kann mich ja dann mit dem neuen Trainer in Verbindung setzen. Ist die Nummer irgendwo notiert?

  • #4

    Poldi (Mittwoch, 06 Juli 2016 12:53)

    Du kannst ihn an mich (schmidt.poldi@t-online.de; Funk/WhatsApp 0170-7838045) weiterleiten oder auch direkt an Jens Lehmann. Jens seine Nummer steht unter "B-Jugend". Danke.