U17 Testspiel: Berolina Mitte - SSC Teutonia 3:6 (2:3) - Videonachtrag

Viele Tore, wenig Fußball.

Vorab sorry, dass es mit dem Video so lange gedauert hat. Leider hat das nicht so geklappt wie ich wollte und aktuell habt ihr nur die "Standardversion" zum Anschauen.
Zum Spiel: Es war ein Testspiel. Und das im ursprünglichsten Sinne des Wortes. 60% des Kaders waren "nur" anwesend und auf den Positionen probierte Trainer Flo wieder einiges aus.


Neu und erstmalig in der Startaufstellung war unser Neuzugang Philipp. Er machte seine Sache auf der linken Seite und im ersten Spiel sehr, sehr ordentlich und wir freuen uns ihn im Team zu haben. Auch Nico und Leon G. waren nach einer längeren Pause wieder mit dabei. Das Spiel erinnerte eher wieder an die Anfänge der Saison. Wenig Spielaufbau und zu viele Lücken im zentralen Mittefeld. Die Jungs wollten alle nur nach vorne rennen und das möglichst schnell. Na ja. Die Mannschaft kann es besser und wir wollen das Spiel auch nicht überbewerten. Letztendlich haben wir gewonnen - und das verdient. Ich bin gespannt, ob das Team am Mittwoch gegen den Verbandsligisten SC Staaken taktisch deutlich besser agiert. Sie haben es sich zumindest vorgenommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0